Kessells Zuflucht

Aus Neverwinter Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kessells Zuflucht ist ein episches Gefecht ab Level 70. Am Ende wird man vom Endboss Akar Kessel. Nach dem Kampf kann man zwei Truhen öffnen, wovon man eine nur mit einem Schlüssel für Kessels Zuflucht (herstellbar in der Icewind-Dale) oder einem Legendären Drachenschlüssel (nur mit ZEN kaufbar) öffnen kann, wenn sich mindestens einer davon im Inventar befindet. Die andere Truhe lässt sich ohne Schlüssel öffnen.

Vorraussetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Beitritt wird Level 70 und eine Gegenstandsstufe von mindestens 1600 vorausgesetzt.

Bosstaktiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kessells Zuflucht hat nur einen Endboss. Bei diesem gibt es Spezielles zu beachten:

  • Am Anfang sind zusätzlich zu Kessell zwei Beschützer da, welche sehr viel Schaden machen. Diese sollte man zuerst angreifen, haben diese allerdings einen Trefferpunktestand von 10% erreicht, sollte man stoppen, da sich diese dann gegen Kessell wenden!
  • Kessell spawnt in zeitlichen Abständen jeweils zwei Golems (auch weniger, wenn er im Skill unterbrochen wird), diese sollte man möglichst neben ihm töten, da diese dann explodieren und sehr viel Schaden an Kessell verursachen! (Circa 10% seiner Lebensleiste)
  • Kessell spawnt jeweils einen kleinen Schwarzeis Stein (unterstützt von einem quietschendem Geräusch), haltet von diesem Abstand, denn aus diesem kommen dann anschließend kreisförmig Kugeln heraus, denen man ausweichen sollte da sie viel Schaden verursachen! Der Beschützende Kämpfer kann diese Kugeln mit seinem Schild blocken.

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweis: Man hat nur eine geringe Chance, den Schwarzeis-Betrachter zu erhalten.