Höhlen von Karrundax

Aus Neverwinter Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weg bis "Karrundax" birgt schon viele Gefahren.

Doch der Boss selbst ist nicht zu unterschätzen. Ohne Heiler kann das zu einer schweren bis fast unmöglichen Angelegenheit werden (ausgegangen von einer normalen Random-Gruppe, in der nicht alle lvl 60 sind und High End Equip haben.)

Zum Boss selbst. Zuerst müssen nur die Jungdrachen aus dem Weg geräumt werden. Dabei sollte man jedoch auf die roten Kreise achten. Denn der Drache "Karrundax" speit schon Feuerbälle, auch wenn er noch nicht attackiert werden kann.

Sind die ersten Jungdrachen erledigt, geht's los. "Karrundax" kommt angeflogen und macht euch das leben schwer. Aber als wäre das nicht genug, kommen mit ihm zusammen massig "Adds". Die "Adds" sind zumeist sehr schwach, jedoch sollte man auf die Drachenpriester ein Auge haben; diese sind nicht zu unterschätzen.

Ab der Hälfte der Energie fängt das Spielchen von vorn an. "Karrundax" setzt sich wieder auf seinen Felsen und schickt Jungdrachen los. Beiseitigt diese wieder. Dann könnt ihr dieses riesige Biest erlegen.