Flüsternde Höhlen

Aus Neverwinter Wiki
(Weitergeleitet von Flüsternden Höhlen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist ein Stub. Du kannst dabei helfen, das Neverwinter Wiki zu verbessern, wenn Du hier relevante Informationen hinzufügst.
Flüsternde Höhlen
Typ: Abenteuerzone
Innerhalb von: Faerûn
Grenzt an:
Beinhaltet:
Grüne Höhlen
Zesraena
Duergar-Minen
Xorlarrin-Außenposten
Level: 59-60
Ladebildschirm
Grüne Höhlen

Die Flüsternden Höhlen sind eine permanente Abenteuerzone in Neverwinter.
Hier versucht unter anderem die Gilde der Unterreichweiser, Gauntlgrym zu finden.

Wissen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter den Steilbergen befindet sich ein Gebiet der Northdark, das als Flüsternde Höhlen bekannt ist. Die Höhlen stellen das Gelände der Bergbauoperationen bereit und wurden nach dem merkwürdigen Geflüster benannt, das die Bergarbeiter in dunklen, ruhigen Ecken hören können. Die Duergar glauben, dass die Minen verflucht sind.
Jahrelang stand hier eine Siedlung der Drow leer, jüngsten Berichten der Gilde der Unterreichweiser zufolge ist Zesraena alles andere als verlassen. Warum sind die Drow zurückgekehrt? Wer flüstert den Duergar zu? Nur eines ist sicher: Im Unterreich kann es sich dabei um nichts Gutes handeln.

Zesraena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zesraena ist eine Stadt der Drow, gegründet vom Hause Xorlarrin. Diese Stadt war lange verlassen, jedoch kehrten die Drow kürzlich zurück, wahrscheinlich aufgrund ihrer niederlage in Rothé Valley.

Grüne Höhlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grünen Höhlen haben eine vielfältige Flora und Fauna. Unter anderem gibt es hier riesige leuchtende Pilze.

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]